Bergfreaks

Alter: Jahrgänge so ca. 94–96
Treffpunkt: Montag, 18:30- open end
Jugendleiter: Stephan Schreiner

Warst du noch nie bei uns in der Gruppenstunde, willst aber mal vorbeikommen? Dann schreibt oder ruft einfach mal den Verantwortlichen an. Wir würden uns über sympatische Neuzugänge freuen. Übrigens nehmen wir es nicht ganz so genau mit den Jahrgängen.

Das aktuelle Programm findest du unter der Bildergalerie.

Du kannst dir nicht vorstellen was wir so machen? Dann schau doch einfach mal die Bilder von unserer letzten gemeinsamen Ausfahrt nach Arco an.

Gruppenprogramm

  • Mo
    01
    Apr
    2019

    Klettern

    18:30InJoy

    Heute trainieren wir an der Senkrechten.  Treffpunkt ist das InJoy/ Climbing Factory.  Nachdem die Halle beim ersten Besuch schwierig zu finden ist, treffen wir uns pünktlich  um 18:30 im Eingangsbereich. Wer schon etwas früher einen Kletterpartner findet, kann natürlich gerne schon vorher rein gehen.

    Die Kasse übernimmt  wie üblich gegen Austausch mit dem Kassenzettel ein paar Euros.

  • Mi
    03
    Apr
    2019

    Besuch im Germanischen Nationalmuseum

    18:00Haupteingang Germanisches Nationalmuseum

    Ausnahmsweise treffen wir uns mal an einem Mittwoch Abend. Ab 18.00 ist nämlich der Eintritt für die Ausstellung "Eine Reise durch die Geschichte des Wanderns" kostenlos.

    Wir wollen uns gemeinsam die Ausstellung anschauen und eventuell danach noch auf ein Bier in eine Kneipe gehen.

  • Mi
    17
    Apr
    2019
    Di
    23
    Apr
    2019

    Oster-Ausfahrt

    Wetterabhängig

    Wie schon letztes Jahr fahren wir irgend wo hin, wo es schön warm ist und wir unsere Finger an geilem Fels lang ziehen können.

    Wo es hin geht wird im Februar besprochen.

  • Mo
    29
    Apr
    2019

    Billard-Abend

    18:30Turm

    Wie seit einer Ewigkeit geplant gehen wir heute Billard spielen. Nachdem die Halle sehr nahe am Turm liegt, treffen wir uns hier und gehen gemeinsam zum spielen.  Bitte kommt pünktlich und bringt ein paar Euros mit, damit wir uns die Kosten für die Tische teilen können.